stell dir den

Amazon

nebens bett

Werde ein Teil der Baiosphere Familie!

Indem du dieses Formular absendest, stimmst du zu, dass Baiosphere deine Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Deine Daten werden nur verwendet, um dir den Newsletter zu senden. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Link im Footer unserer E-Mails klicken.

© Copyright 2024

stell dir den

Amazon

nebens bett

Indem du dieses Formular absendest, stimmst du zu, dass Baiosphere deine Daten gemäß der Datenschutzrichtlinie verarbeitet. Deine Daten werden nur verwendet, um dir den Newsletter zu senden. Du kannst dich jederzeit abmelden, indem du auf den Link im Footer unserer E-Mails klicken.

© Copyright 2024

Allgemeine Geschäftsbedingungen für die Nutzung des (Online-)Shops www.baiosphere.de

Diese AGB sind anwendbar auf die Nutzung des Onlineshops www.baiosphere.de (nachfolgend „Baiosphere“ genannt), und jede andere damit zusammenhängende Vereinbarung oder Rechtsbeziehung mit dem Anbieter auf rechtsverbindliche Weise. Definierte Begriffe sind im entsprechenden Abschnitt dieses Dokumentes aufgeführt. Mit der Aufgabe der Bestellung erkennt der Nutzer die nachfolgenden AGB an. Sie werden aufgefordert, dieses Dokument sorgfältig zur Kenntnis zu nehmen.

  1. Vertragspartner und Vertragsschluss


Baiosphere

Inh. Johannes Vimalavong

Pfarrer-Vogt-Str. 10,

37359 Küllstedt

hello@baiosphere.de

  1. Allgemeines & Geltungsbereich


  • Diese AGB gelten für Verbraucher mit einer Rechnungsanschrift in der EU zugehörigen Ländern, sowie in der Schweiz, Norwegen und dem Vereinigten Königreich, die die Angebote auf unserer Webseite wahrnehmen. Verbraucher im Sinne dieser AGB ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

  • Bei über den Baiosphere Onlineshop geschlossenen Verträgen steht das Widerrufsrecht allen Verbrauchern zu, unabhängig davon, wo sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.

  • Werden als Fristen (Werk-)tage angegeben, so verstehen sich darunter alle Wochentage mit Ausnahme von Samstagen, Sonntagen und gesetzlichen Feiertagen.

  1. Nutzungsbedingungen


Sofern nicht anders angegeben, gelten bei dem Zugriff auf www.baiosphere.de die in diesem Abschnitt aufgeführten Bedingungen.


Einzelne oder zusätzliche Nutzungs- oder Zugriffsbedingungen können unter bestimmten Umständen anwendbar sein und werden in solchen Fällen in diesem Dokument ausdrücklich benannt.


  • Baiosphere behält sich im Rahmen der Privatautonomie vor nach eigenem Ermessen sein virtuelles Hausrecht auszuüben und z.B. Verwarnungen auszusprechen, Bestellungen abzulehnen, die verfügbaren Zahlungsmethoden zu beschränken, Zugang auf der Webseite www.baiosphere.de oder Mitgliedschaft zu pausieren oder zu kündigen oder übermittelte Inhalte zu löschen, wenn gegen die Bestimmungen dieser AGB verstoßen wird oder rechtsmissbräuchliches Verhalten vorliegt. Das Widerrufsrecht nach Abschnitt 5.1 wird durch die vorgenannten Maßnahmen in keiner Weise eingeschränkt. Etwaige Schadensersatzansprüche von Baiosphere bleiben davon unberührt.


3.1 Nutzungsrecht von Inhalten


  • Sofern nicht anders angegeben oder deutlich erkennbar, sind alle über den Baiosphere Onlineshop verfügbaren Inhalte Eigentum des Anbieters und werden vom Anbieter oder seinen Lizenzgebern bereitgestellt.

  • Der Anbieter unternimmt alle Anstrengungen, um auszuschließen, dass die über www.baiosphere.de bereitgestellten Inhalte gegen geltende Rechtsvorschriften oder Rechte Dritter verstoßen. Es ist jedoch nicht immer möglich, dieses Ergebnis zu erreichen. In solchen Fällen sind Nutzer gebeten, ihre Beschwerde vorzugsweise an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten zurichten. Das Recht, etwaige Ansprüche (außer)gerichtlich durchzusetzen, bleibt hiervon unberührt.

  • Sämtliche Rechte an den Inhalten sind dem Anbieter vorbehalten.

  • Nutzer dürfen die Inhalte lediglich insoweit nutzen, wie dies für die ordnungsgemäße Inanspruchnahme des Dienstes erforderlich oder – auch implizit – vorgesehen ist.

  • Nutzern ist es insbesondere nicht gestattet, die Inhalte zu vervielfältigen, herunterzuladen, über die nachstehend definierten Grenzen hinaus zu verbreiten, zu bearbeiten, zu übersetzen, zu verändern, umzugestalten, zu veröffentlichen, auf bzw. an Dritte zu übertragen, zu veräußern oder zu lizenzieren, sowie es Dritten zu ermöglichen – und zwar auch ohne Wissen des Nutzers –genannte Handlungen über das eigene Gerät vorzunehmen.

  • Soweit über www.baiosphere.de ausdrücklich darauf hingewiesen wird, darf der Nutzer ausgewählte über www.baiosphere.de verfügbare Inhalte zu ausschließlich persönlichen und nicht gewerblichen Zwecken herunterladen, vervielfältigen und/oder verbreiten unter der Bedingung, dass die Urhebervermerke und etwaigen anderen vom Anbieter verlangten Vermerke korrekt angebracht werden.

  • Gesetzliche Schranken oder Ausnahmen bleiben hiervon unberührt.


3.2 Zugriff auf externe Ressourcen


  • Nutzer können u.U. über www.baiosphere.de auf externe Ressourcen zugreifen, die von Dritten bereitgestellt werden. Die Nutzer erkennen an und akzeptieren, dass der Anbieter keine Kontrolle über solche Ressourcen hat und daher nicht für deren Inhalt und Verfügbarkeit verantwortlich ist.

  • Die Bedingungen, unter denen solche von Dritten bereitgestellten Ressourcen zur Verfügung stehen und unter denen Nutzungsrechte an solchen Inhalten ggf. eingeräumt werden, ergeben sich aus den vertraglichen Bestimmungen jedes Dritten oder, hilfsweise, aus den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften.


3.3 Zulässige Nutzung


  • Baiosphere und die im Onlineshop verkauften Produkte dürfen nur bestimmungsgemäß und entsprechend diesen AGB sowie entsprechend den jeweils anwendbaren gesetzlichen Vorschriften genutzt werden.

  • Nutzer sind selbst dafür verantwortlich, dass ihr Zugriff auf www.baiosphere.de und/oder ihre Nutzung der Produkte keine gesetzlichen Vorschriften, Verordnungen oder Rechte Dritter verletzt.


  • Daher behält sich der Anbieter das Recht vor, alle geeigneten Maßnahmen zum Schutz seiner berechtigten Interessen zu ergreifen, wie z. B. Nutzern den Zugriff auf www.baiosphere.de oder den Produkten zu verweigern, Verträge zu kündigen, über www.baiosphere.de oder den Produkten stattfindende, zu beanstande Handlungen den zuständigen Behörden - wie Justiz- oder Verwaltungsbehörden – anzuzeigen, sofern Nutzer nachweislich oder vermutlich:


    • gegen gesetzliche Vorschriften, Verordnungen oder diese AGB verstoßen; oder

    • Rechte Dritter verletzen; oder

    • die berechtigten Interessen des Anbieters erheblich beeinträchtigen; oder

    • den Anbieter oder einen Dritten beleidigen.

  1. Verkaufsbedingungen


4.1  Bereitstellung personenbezogener Daten


  • Bei einer Bestellung von Waren und/oder Dienstleistungen kann es erforderlich sein, dass die Nutzer ihre personenbezogenen Daten gemäß den auf www.baiosphere.decangegebenen Anforderungen angeben. Abschnitt 6.4 findet Anwendung.

  • Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass die Daten vollständig sind und der Wahrheit entsprechen. Der Nutzer ist außerdem dazu verpflichtet, die Daten aktuell zu halten. Tritt während der Dauer einer Nutzung der Webseite eine Änderung der angegebenen Daten ein, so hat der Nutzer die Angaben unverzüglich zu korrigieren. Der Nutzer ist dazu verpflichtet, seine Passwörter sowie etwaige sonstige Zugangsdaten vertraulich zu behandeln und vor dem Zugriff unbefugter Dritter zu schützen.


4.2 Kostenpflichtige Produkte


  • Einige der über www.baiosphere.de erhältlichen Produkte sind kostenpflichtig.

  • Preise, Laufzeiten und weitere Bedingungen, die auf den Kauf solcher Produkte anwendbar sind, werden nachstehend beschrieben. Im Übrigen wird auf www.baiosphere.de und auf die jeweils dafür vorgesehenen Abschnitte verwiesen.


4.3 Produktbeschreibung


  • Preise, Beschreibungen und Verfügbarkeit der Produkte sind in den entsprechenden Bereichen über www.baiosphere.de einsehbar und können unangekündigt geändert werden.

  • Obwohl Produkte über www.baiosphere.de mit der technisch größtmöglichen Sorgfalt dargestellt werden, dienen Darstellungen jeglicher Art (einschließlich graphischer Darstellungsformen, Bilder, Farben, Klänge) lediglich als Referenz und stellen keine Garantie bezüglich der Eigenschaften des erworbenen Produkts dar.

  • Die Merkmale des ausgewählten Produkts werden im Laufe des Kaufvorgangs erläutert.


4.4 Kaufvorgang


  • Alle Schritte von der Auswahl eines Produkts bis hin zur Aufgabe der Bestellung sind Teil des Kaufvorganges.

  • Der Kaufvorgang umfasst folgende Schritte:

    • Der Nutzer sucht das gewünschte Produkt aus dem Sortiment aus und überprüft die eigene Produktauswahl.

    • Nach Prüfung der Angaben der Produktauswahl kann der Nutzer die Bestellung aufgeben, indem er sie dem Anbieter übermittelt.


4.5 Aufgabe der Bestellung


  • Wenn der Nutzer eine Bestellung aufgibt, gilt Folgendes:

    • Mit Aufgabe der Bestellung kommt der Vertrag zustande. Die Aufgabe der Bestellung begründet für den Nutzer daher die Verpflichtung zur Zahlung des Kaufpreises, der Steuern und etwaig weiterer Gebühren und Auslagen entsprechend derAngaben auf der Bestellseite.

    • Sind Angaben seitens des Nutzers erforderlich, wie persönliche Informationen oder Daten, Spezifikationen oder Sonderwünsche, begründet die Auftragserteilung eine Verpflichtung des Nutzers zur entsprechenden Mitwirkung.

  • Nach Aufgabe der Bestellung erhalten Nutzer eine Eingangsbestätigung.

  • Alle Benachrichtigungen im Zusammenhang mit dem beschriebenen Kaufvorgang werden an die vom Nutzer zu diesem Zweckangegebene E-Mail-Adresse gesendet.


4.6 Preise


  • Die Nutzer werden während des Kaufvorgangs und vor Aufgabe der Bestellung über alle von ihnen zu tragenden Gebühren, Steuern und Kosten (einschließlich etwaiger Versandkosten) informiert.

  • Die Preise werden über www.baiosphere.de folgendermaßen angezeigt:

    • Die Preise verstehen sich als Gesamtpreise inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und Verpackung. 

    • Hinzu kommen Versandkosten sowie gegebenenfalls Kosten für die Durchführung sämtlicher erforderlicher Einfuhrformalitäten für Bestellungen aus Nicht-EU-Ländern.


4.7 Angebote und Rabatte


  • Der Anbieter kann Rabatte oder Sonderangebote für den Kauf von Produkten anbieten. Solche Angebote und Rabatte unterliegen immer den Voraussetzungen und Bedingungen, die www.baiosphere.de im entsprechenden Abschnitt aufführt.

  • Angebote und Rabatte werden immer nach eigenem Ermessen des Anbieters gewährt.

  • Wiederholte oder wiederkehrende Angebote oder Rabatte begründen keine Ansprüche/Titel oder Rechte, die Nutzer zukünftig geltend machen können.

  • Je nach Fall gelten Rabatte oder Angebote nur für einen begrenzten Zeitraum oder solange der Vorrat reicht. Wenn ein Angebot oder ein Rabatt zeitlich begrenzt ist, beziehen sich die Zeitangaben, sofern nicht anders angegeben, auf die Zeitzone des Anbieters. Diese ist den entsprechenden Angaben des Anbieters in diesem Dokument zu entnehmen.


4.8 Coupons


  • Angebote oder Rabatte können auf Coupons basieren.

  • Bei einem Verstoß gegen die für Coupons geltenden Bedingungen, kann der Anbieter die Erfüllung seiner vertraglichen Verpflichtungen rechtmäßig verweigern und behält sich ausdrücklich vor, zum Schutz seiner Rechte und Interessen geeignete rechtliche Schritte einzuleiten.

  • Ungeachtet der nachstehenden Bestimmungen haben alle zusätzlichen oder abweichenden Regeln für die Verwendung der Coupons, die auf der entsprechenden Informationsseite oder dem Coupon selbst zu finden sind, stets Vorrang.


  • Sofern nicht anders angegeben, gelten die folgenden Regeln für die Verwendung von Coupons:

    • Jeder Coupon ist nur gültig, wenn er in der auf der Website und/oder im Coupon angegebenen Weise und innerhalb des angegebenen Zeitraums verwendet wird.

    • Ein Coupon kann nur vollständig und zum Zeitpunkt des Kaufs verwendet werden – eine teilweise Nutzung ist nichtzulässig.

    • Sofern nicht anders angegeben, dürfen Coupons zur Einzelverwendung nur einmal pro Kauf verwendet werden und können daher auch bei Ratenkäufen nur einmal verwendet werden.

    • Coupons können nicht kumulativ verwendet werden.

    • Der Coupon kann ausschließlich innerhalb der im Angebot angegebenen Frist eingelöst werden. Nach Ablauf dieser Frist verfällt der Coupon automatisch und schließt jegliche Möglichkeit aus, die sich aus dem Coupon ergebenden Rechte, einschließlich einer Auszahlung, geltend zu machen.

    • Der Nutzer hat keinen Anspruch auf eine/n Gutschrift/Rückerstattung/Ausgleich, wenn zwischen dem Wert des Coupons und dem eingelösten Wert ein Differenzbetrag besteht.

    • Der Coupon ist ausschließlich für die nicht-kommerzielle Nutzung bestimmt. Jegliche Vervielfältigung, Nachahmung und jeder kommerzielle Handel mit dem Coupon ist verboten, ebenso wie jegliche illegale Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Kauf und/oder der Nutzung des Coupons.


4.9 Zahlungsbedingungen und Zahlung


  • Informationen zu den akzeptierten Zahlungsmethoden werden während des Kaufvorgangs zur Verfügung gestellt.

  • Einige Zahlungsmethoden sind möglicherweise nur gegen zusätzliche Bedingungen oder Gebühren verfügbar. In diesen Fällen finden Sie die relevanten Information im entsprechenden Abschnitt des Dienstes (www.baiosphere.de).

  • Zahlungsmittel, die vom Anbieter selbst abgewickelt werden, sind entsprechend markiert. In diesem Fall erhebt und speichert der Anbieter die für die Zahlungsabwicklung und Erfüllung der damit verbundenen rechtlichen Verpflichtungen erforderlichen Daten. Näheres über die Datenverarbeitung und Nutzerrechte bezüglich kann der Nutzer der Datenschutzerklärung des Dienstes (www.baiosphere.de) entnehmen.

  • Andere Zahlungsmittel werden – sofern vorhanden – über Drittdienste verwaltet. In solchen Fällen erhebt www.baiosphere.de keine Zahlungsdaten – z. B. Kreditkartendaten – sondern erhält lediglich eine Nachricht vom betroffenen Dritt-Dienstleister, sobald die Zahlung erfolgreich durchgeführt wurde.

  • Wenn die Zahlung über die verfügbaren Methoden fehlschlägt, ist der Anbieter nicht verpflichtet, die Bestellung zu erfüllen. Wenn eine Zahlung fehlschlägt oder abgelehnt wird, behält sich der Anbieter das Recht vor, alle damit verbundenen Kosten oderSchadenersatz vom Nutzer zu fordern.

  • Bei Auswahl einer von PayPal angebotenen Zahlungsart erfolgt die Zahlungsabwicklung über den Zahlungsdienstleister PayPal (Europe) S.à r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxemburg (eingetragen im Handelsregister unter R.C.S. Luxemboug B 118 349), unter Geltung der PayPal-Nutzungsbedingungen, einsehbar unter https://www.paypal.com/de/webapps/mpp/ua/useragreement-full.

  • Wenn Nutzer die PayPal-Funktion autorisieren, die zukünftige Einkäufe ermöglicht, speichert www.baiosphere.de einen Identifikationscode, der mit dem PayPal-Konto der Nutzer verknüpft ist. Dies berechtigt www.baiosphere.de, Zahlungen für zukünftige Käufe oder wiederkehrende Raten vergangener Käufe automatisch abzuwickeln.

  • Diese Berechtigung kann jederzeit widerrufen werden, entweder durch Kontaktaufnahme mit dem Anbieter oder durch Änderungvder Nutzereinstellungen bei PayPal.


4.10 Gutscheine


Auf www.baiosphere.de werden verschiedene Gutscheinarten angeboten: Geschenkgutscheine, Aktionsgutscheine und Kompensationsgutscheine:


4.10.1 Geschenkgutscheine

  • Geschenkgutscheine sind Gutscheine, die im Shop käuflich erworben werden und nur auf www.baiosphere.de eingelöst werden können, sofern sich aus dem Gutschein nichts anderes ergibt. Der Geschenkgutschein wird dem Nutzer nach Bestellung per E-Mail bereitgestellt.

  • Geschenkgutscheine und Restguthaben von Geschenkgutscheinen sind bis zum Ende des dritten Jahres nach dem Jahr des Gutscheinkaufs einlösbar.

  • Aus technischen Gründen kann der Anbieter nur einen Geschenkgutschein pro Bestellung annehmen. Hat der Nutzer mehrere Geschenkgutscheine, kann er sich an den Baiosphere Customer Service (hello@baiosphere.de) wenden, um die Geschenkgutscheine in einen Gesamtgutschein umzuschreiben. Der Gesamtgutschein kann anschließend auch in einer einzelnen Bestellung eingelöst werden.

  • Geschenkgutscheine können nur für den Kauf von Waren und Dienstleistungen und nicht zum Kauf weiterer Geschenkgutscheine verwendet werden.

  • Übersteigt der Preis einer Bestellung das Guthaben eines Geschenkgutscheins, kann die Differenz über die angebotenen Zahlungsmethoden ausgleichen werden. Unterschreitet der Preis der Bestellung das Guthaben eines Geschenkgutscheins, kann das verbleibende Guthaben bei der nächsten Bestellung eingelöst werden.

  • Im Fall der Rückabwicklung eines Vertrages - gleich aus welchem Grund - wird der Kaufpreis durch eine Rückbuchung auf das Gutscheinkonto sowie auf das ggfs. zusätzlich verwendete Zahlungsmittel erstattet.

  • Der Geschenkgutschein ist übertragbar.

  • Verloren gegangene, insbesondere gestohlene Gutscheincodes werden nicht erstattet. Baiosphere übernimmt keine Haftung für verlorene Gutscheincodes.


4.10.2 Aktionsgutscheine

  • Die Geschäftsbedingungen für Aktionsgutscheine können dem Abschnitt 4.8 entnommen werden.


4.10.3 Kompensationsgutscheine

  • Kompensationsgutscheine sind Gutscheine, die nicht käuflich erworben werden können, sondern von Baiosphere nach eigenem Ermessen als Entschädigung ohne Anerkennung einer Rechtspflicht ausgestellt werden.

  • Es finden die Regelungen auf Aktionsgutscheine entsprechende Anwendung.

  • Baiosphere kann im Falle des berechtigten Verdachts von Betrugsfällen oder anderen rechts- oder bedingungswidrigen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Kauf oder der Einlösung eines Gutscheins, den entsprechenden Gutscheincode (auch vorrübergehend) sperren oder die Einlösung (auch vorübergehend) verweigern. In letzterem Fall hat der Nutzer das Recht die Bestellung zu stornieren.

  • Eine Auszahlung des Gutscheinbetrages ist nicht möglich, ebenso wenig wie eine Übertragung gegen Wert oder eine nachträgliche Verrechnung für bereits getätigte Käufe, d.h. vor Abschluss des Bestellvorgangs.

  • Vorgenannte Gutscheine können nur von Verbrauchern eingelöst werden.


4.11 Eigentumsvorbehalt


  • Die bestellten Produkte gehen erst mit dem Zahlungseingang des gesamten Kaufpreises beim Anbieter in das Eigentum des Nutzers über.


4.12 Lieferung


  • Die Lieferungen erfolgen an die vom Nutzer angegebene Adresse und in der in der Bestellübersicht angegebenen Weise.

  • Bei der Lieferung sollten die Nutzer den Inhalt der Lieferung überprüfen und Abweichungen unverzüglich unter Verwendung der in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten oder wie im Lieferschein beschrieben melden. Die Nutzer können die Annahme des Pakets bei sichtbarer Beschädigung verweigern.

  • Die Waren werden in die folgenden Länder oder Gebiete geliefert: EU, Schweiz, Norwegen, Vereinigtes Königreich.

  • Die grundsätzliche Lieferzeit beträgt 3-5 Werktage. Dabei beginnt die Frist für die Lieferung im Falle der Zahlung per Vorkasse am Tag nach Zahlungsauftrag an die mit der Überweisung beauftragte Bank und bei allen anderen Zahlungsarten am Tag nach Vertragsschluss zu laufen. Fällt das Fristende auf einen Samstag, Sonntag oder gesetzlichen Feiertag am Lieferort, so endet die Frist am nächsten Werktag.

  • Alternativ kann ein Lieferdatum individuell nach Absprache per Email unter hello@baiosphere.de festgelegt werden.


4.12.1 Erfolglose Lieferung

  • Der Anbieter haftet weder für Lieferfehler aufgrund von Ungenauigkeiten oder Unvollständigkeiten bei Durchführung der Bestellung durch den Nutzer noch für Schäden oder Verzögerungen nach Übergabe an den Beförderer, wenn dieser vom Nutzer beauftragt wurde und nicht vom Anbieter empfohlen oder bereitgestellt wurde.

  • Wenn die Ware nicht zum angegebenen Zeitpunkt entgegengenommen oder innerhalb der angegebenen Frist abgeholt worden ist, wird die Ware an den Anbieter zurückgesandt. In dem Fall setzt sich der Anbieter mit dem Nutzer in Verbindung um einen zweiten Lieferversuch zu vereinbaren oder die weitere Vorgehensweise zu besprechen.

  • Sofern nicht anders vereinbart, trägt der Nutzer ab dem zweiten Lieferversuch die Kosten auch für jeden weiteren Lieferversuch.

  1. Nutzerrechte


5.1 Widerrufsrecht


  • Sofern keine Ausnahmen vorliegen, kann der Nutzer den Vertrag innerhalb der nachstehend genannten Frist (in der Regel 14Tage) ohne Angabe von Gründen widerrufen. In diesem Abschnitt erfahren Nutzer mehr über die Widerrufsbedingungen.


5.1.1 Für wen das Widerrufsrecht gilt

  • Das Widerrufsrecht ist ein für europäische Verbraucher bestimmtes Recht bei Fernabsatzverträgen (weil der Nutzer die Produkte vor Vertragsabschluss nicht sehen oder ausprobieren kann). Mit der Ausübung des Widerrufsrechts enden die Verpflichtungen der Vertragsparteien..

  • Für www.baiosphere.de gilt das Widerrufsrecht für alle Verbraucher, unabhängig von ihrem Standort, unbeschadet etwaig durch Gesetz oder durch dieses Dokument vorgesehener, besonderer Rechte.

  • Sofern keine der nachstehend genannten Ausnahmen einschlägig sind, haben Nutzer, die als Verbraucher handeln, das Recht, den Vertrag innerhalb der für ihren Fall geltenden Frist aus beliebigen Gründen und ohne Rechtfertigung zu widerrufen.

  • Für Nutzer, die nicht als Verbraucher handeln, gelten die in diesem Abschnitt dargelegten Rechte nicht. Der Verbraucher haftet gegenüber dem Verkäufer nur für einen etwaigen Wertverlust der Waren, der auf einen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist, der nicht erforderlich ist, um ihn mit der Art, den Eigenschaften und der Funktionsweise der Waren vertraut zu machen.



5.1.2 Ausübung des Widerrufsrechts

  • Zur Ausübung seines Widerrufsrechts muss der Nutzer dem Anbieter eine unmissverständliche Erklärung, aus der seine Widerrufsentscheidung hervorgeht, übermitteln..

  • Zu diesem Zweck können die Nutzer das Muster-Widerrufsformular verwenden, das Sie weiter unten finden. Es steht den Nutzern jedoch frei, ihre Widerrufsentscheidung durch eine unmissverständliche Erklärung auf andere, geeignete Weise zum Ausdruck zu bringen. Um die Frist zur Ausübung dieses Rechts einzuhalten, muss der Nutzer die Widerrufserklärung vor Ablauf der Widerrufsfrist übermitteln.

  • Wann läuft die Widerrufsfrist ab?

    • Beim Kauf von Waren endet die Widerrufsfrist 14 Tage nach dem Tag, an dem der Nutzer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, in den Besitz der Waren gelangt.

    • Beim Kauf mehrerer Waren in einer Bestellung, die dann jedoch getrennt geliefert werden, endet die Widerrufsfrist 14Tage nach dem Tag, an dem der Nutzer oder ein von ihm benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, in den Besitz der zuletzt gelieferten Ware, der letzten Partie oder des letzten Teils gelangt.


Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

  • Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/ die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

  • Bestellt am (*)/erhalten am (*)

  • Name des/der Verbraucher(s)

  • Anschrift des/der Verbraucher(s)

  • Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

  • Datum

(*) Unzufreffendes streichen


Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absendet wird.

Der Widerruf ist zu richten an:

Per Post: Baiosphere, Pfarrer-Vogt-Str. 10, 37359 Küllstedt
E-Mail: hello@baiosphere.de



5.1.3 Wirkung des Widerrufs

  • Nutzern, die einen Vertrag ordnungsgemäß widerrufen, werden alle an den Anbieter geleisteten Zahlungen, gegebenenfalls einschließlich der Lieferkosten zurückerstattet.

  • Der Anbieter ist jedoch nicht verpflichtet, zusätzliche Kosten zu erstatten, wenn sich der Nutzer für eine andere Art der Lieferung als die vom Anbieter angebotene günstigste Standardlieferung entschieden hat.

  • Die Rückerstattung erfolgt unverzüglich, spätestens jedoch 14 Tage nach dem Tag, an dem der Anbieter über den Entschluss desNutzers informiert wird, den Vertrag zu widerrufen. Der Anbieter nimmt die Rückzahlung unter Verwendung desselben Zahlungsmittels vor, das der Nutzer bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt hat, es sei denn, mit dem Nutzer wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In jedem Fall entstehen dem Nutzer durch die Rückerstattung keine Kosten oder Gebühren.


  • Der Nutzer hat die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens 14 Tage ab dem Tag, an dem er dem Anbieter seinen Entschluss mitgeteilt hat, den Vertrag zu widerrufen, an den Anbieter oder eine von diesem zur Entgegennahme der Warenermächtigte Person zurückzusenden oder zu übergeben, es sei denn, der Anbieter hat angeboten, die Waren selbst abzuholen.

  • Die Frist ist gewahrt, wenn der Nutzer die Waren vor Ablauf der Frist von 14 Tagen dem Beförderer übergibt oder die Ware anderweitig, wie oben angegeben, zurücksendet. Der Anbieter kann die Rückzahlung verweigern, bis er die Waren wiederzurückerhalten hat, oder, bis der Nutzer den Nachweis erbracht hat, dass er die Waren zurückgeschickt hat, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

  • Der Nutzer haftet für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit den Waren zurückzuführen ist.

  • Die Kosten der Rücksendung der Waren trägt der Nutzer


5.1.4 Ausnahmen vom Widerrufsrecht

  • Das Widerrufsrecht besteht nicht, wenn

    • Waren geliefert werden, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde, wie Pflanzen.



5.2 Gewährleistung


  • Nach EU-Recht haften die Unternehmer für einen Zeitraum von mindestens zwei Jahren ab Lieferung für die Konformität der von ihnen an Verbraucher verkauften Produkte.

  • Für Nutzer, die als europäische Verbraucher handeln, gilt für über www.baiosphere.de verfügbare Waren das gesetzliche Gewährleistungsrecht in Übereinstimmung mit den Gesetzen des Landes ihres gewöhnlichen Aufenthalts.

  • Die nationalen Gesetze dieser Länder gewähren den Nutzern möglicherweise umfassendere Rechte.

  • Für Nutzer, die nicht als europäische Verbraucher handeln, gelten die Gewährleistungsrechte des Landes, in dem sie ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben


  • Erweiterung des Anwendungsbereichs auf Verbraucher mit Wohnsitz außerhalb der EU:

    Der Anbieter erweitert die im Land seines Sitzes für Verbraucher geltenden Gewährleistungsrechte vertraglich auf alle Verbraucher. Stehen den Nutzern nach den für sie geltenden Rechtsvorschriften umfassendere Rechte zu, bleiben diese davon unberührt.


  • Conformity to contract for Consumers in the United Kingdom:

    Users in the United Kingdom qualifying as Consumers have a right to receive goods that are in conformity with the contract.


  • Schadensersatzansprüche wegen offensichtlicher Sachmängel der gelieferten Ware sind ausgeschlossen, wenn der Nutzer dem Anbieter den Mangel nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen nach Ablieferung der Ware anzeigt.

  • Werden die Waren mit offensichtlichen Schäden an der Verpackung oder am Inhalt angeliefert, bittet der Anbieter den Nutzer die Lieferung sofort beim betreffenden Zusteller zu reklamieren und mit dem Baiosphere Customer Service (hello@baiosphere.de) Kontakt aufzunehmen. Die Meldung hat keinerlei Auswirkungen auf das Gewährleistungsrecht, erleichtert es aber Baiosphere, seine Ansprüche gegenüber dem Zusteller durchzusetzen.



5.3 Haftung


Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben oder mit den Nutzern vereinbart, ist die Haftung des Anbieters für Schäden im Zusammenhang mit der Durchführung des Vertrags ausgeschlossen, begrenzt und/oder eingeschränkt, soweit dies nachgeltendem Recht zulässig ist.


5.3.1 Schadloshaltung

  • Soweit dies nach dem jeweils geltenden Recht zulässig ist, verpflichtet sich der Nutzer, den Anbieter und seine Tochtergesellschaften, verbundenen Unternehmen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner und Mitarbeiter von jeglichen Ansprüchen oder Forderungen Dritter – einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anwaltskosten und -honorare – freizustellen und schadlos zu halten, die aufgrund oder in Verbindung mit einer schuldhaften Verletzung von diesen AGB, Rechten Dritter oder gesetzlichen Bestimmungen in Verbindung mit der Nutzung des Dienstes durch den Nutzer oder seine Gehilfen, leitenden Angestellten, Direktoren, Vertreter, Co-Brander, Partner und Mitarbeiter geltend gemacht werden.


5.3.2 Haftungsbeschränkungen

  • Sofern nicht ausdrücklich anders angegeben und unbeschadet der jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen haben die Nutzer kein Recht auf Schadenersatz gegen den Anbieter (oder eine in seinem Auftrag handelnde natürliche oder juristische Person).

  • Dies gilt nicht für Schäden an Leben, Gesundheit oder körperlicher Unversehrtheit sowie Schäden aufgrund der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten, wie z.B. einer zur Erreichung des Vertragszwecks unbedingt erforderlichen Verpflichtung und/oder Schäden aufgrund von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit, sofern www.baiosphere.de vom Nutzer ordnungsgemäß und korrekt verwendet wurde.

  • Sofern Schäden nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden oder Leben, Gesundheit oder körperliche Unversehrtheit beeinträchtigen, haftet der Anbieter nur in Höhe der bei Vertragsschluss typischen und vorhersehbaren Schäden.

  • Insbesondere haftet der Anbieter innerhalb der vorgenannten Grenzen nicht für:

    • Schäden oder Verluste, die aus Unterbrechungen oder Fehlfunktionen des Dienstes (www.baiosphere.de) resultieren, wenn diese Unterbrechungen oder Fehlfunktionen auf höhere Gewalt oder unvorhergesehene und unvorhersehbare Ereignisse zurückzuführen sind und unabhängig vom Willen und außerhalb der Kontrolle des Anbieters sind, wie z.B., aber nicht beschränkt auf, Ausfälle oder Unterbrechungen von Telefon- oder Stromleitungen, dem Internet und/oder anderenÜbertragungsmitteln, Nichtverfügbarkeit von Websites, Streiks, Naturkatastrophen, Viren und Cyberangriffen, Unterbrechungen bei der Lieferung von Produkten, Diensten oder Anwendungen Dritter;

    • Jegliche Verluste, außer diese sind die direkte Folge eines Verstoßes des Anbieters gegen die AGB;

    • Jegliche Verluste von Geschäftsmöglichkeiten und jeden anderen Verlust, auch indirekt, der dem Nutzer entstehen kann (wie z.B. Handelsverluste, Umsatzeinbußen, Einkommensverluste, Gewinne oder erwartete Einsparungen, Verlust von Verträgen oder Geschäftsbeziehungen, Verlust von Reputation oder Goodwill, etc.).

6. Gemeinsame Bestimmungen


6.1 Keine Verzichtserklärung


Unterlässt es der Anbieter, ein Recht aus diesen AGB geltend zu machen oder eine Bestimmung aus diesen AGB durchzusetzen, stellt dies keinen Verzicht auf ein solches Recht oder eine solche Bestimmung dar. Kein Verzicht gilt als weiterer oderanhaltender Verzicht.


6.2 Serviceunterbrechung


  • Um einen bestmöglichen Service zu gewährleisten, behält sich der Anbieter das Recht vor, den Dienst für Wartungen, Systemaktualisierungen oder andere Änderungen zu unterbrechen. Er wird die Nutzer angemessen informieren.

  • Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen kann der Anbieter den Dienst auch ganz aussetzen oder beenden. Im Fall der Einstellung des Dienstes wird der Anbieter Nutzern die Möglichkeit geben, personenbezogene Daten oder Informationen gemäß jeweils geltendem Recht zu sichern und wird etwaig nach dem jeweils anwendbarem Recht bestehende Ansprüche der Nutzer auf Weiternutzung und/oder Schadensersatz berücksichtigen.

  • Darüber hinaus kann Dienst aus Gründen, die außerhalb der Kontrolle des Anbieters liegen (sog. Gründe „höherer Gewalt“), nicht verfügbar sein (z. B. Infrastrukturausfälle oder Stromausfälle usw.).


6.3 Weiterverkauf


Nutzer dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Genehmigung des Anbieters, die entweder direkt oder über einrechtmäßiges Reseller-Programm gewährt wird, www.baiosphere.de und die Produkte in keiner Art reproduzieren, duplizieren, kopieren, verkaufen, weiterverkaufen oder ausschöpfen.


6.4 Datenschutzerklärung


Um mehr über die Nutzung ihrer personenbezogenen Daten zu erfahren, können die Nutzer die Datenschutzerklärung von www.baiosphere.de einsehen.


6.5 Geistige Eigentumsrechte


  • Unbeschadet konkreterer Bestimmungen dieser AGB, sind alle geistigen Eigentumsrechte, wie Urheberrechte, Markenrechte,Patentrechte und Designrechte im Zusammenhang mit www.baiosphere.de ausschließliches Eigentum des Anbieters oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz des jeweils anwendbaren Rechts oder internationaler Verträge in Bezug auf geistiges Eigentum.

  • Alle Marken-, Namens- oder Bildmarken – und alle anderen Marken, Handelsnamen, Dienstleistungsmarken, Wortmarken, Illustrationen, Bilder oder Logos – die im Zusammenhang mit www.baiosphere.de erscheinen, sind und bleiben ausschließliches Eigentum des Anbieters oder seiner Lizenzgeber und unterliegen dem Schutz anwendbaren Rechts oderinternationaler Verträge in Bezug auf geistiges Eigentum.


6.6 Änderungen dieser AGB


  • Der Anbieter behält sich das Recht vor, diese AGB jederzeit zu ändern oder anderweitig zu modifizieren. In diesem Fall wird der Anbieter den Nutzer angemessen über diese Änderungen informieren.

  • Solche Änderungen gelten erst ab dem jeweils dem Nutzer mitgeteilten Zeitpunkt auf die Vertragsbeziehung aus.

  • Mit der weiteren Nutzung des Dienstes akzeptiert der Nutzer die geänderten AGB. Wollen die Nutzer nicht an die Änderungen gebunden sein, müssen sie die Nutzung des Dienstes einstellen und können den Vertrag kündigen.

  • Wenn die überarbeiteten Bedingungen nicht akzeptiert werden, kann jede Partei den Vertrag kündigen. Für das Verhältnis vor de rAnnahme der Änderungen durch den Nutzer gilt die jeweils gültige Vorgängerversion der AGB. Der Nutzer kann jede frühere Version der AGB vom Anbieter erhalten.


6.7 Abtretung


  • Der Anbieter behält sich das Recht vor, unter Berücksichtigung der berechtigten Interessen des Nutzers alle Rechte und Pflichten aus diesen AGB zu übertragen, abzutreten, durch Novation zu ersetzen oder weiterzugeben. Die Bestimmungen zu Änderungen der AGB gelten entsprechend.

  • Die Nutzer dürfen ihre Rechte oder Pflichten aus den AGB ohne die schriftliche Genehmigung des Anbieters in keiner Weise abtreten oder übertragen.


6.8 Kontakte


  • Alle Mitteilungen im Zusammenhang mit der Nutzung des Onlineshops (www.baiosphere.de) müssen an die in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten gesendet werden.


6.9 Salvatorische Klausel


Sollte eine Bestimmung dieser AGB nach geltendem Recht ungültig oder undurchsetzbar sein oder werden, so berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen, die in vollem Umfang in Kraft und Wirkung bleiben, nicht


6.9.1 EU-Nutzer

  • Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein oder als unwirksam erachtet werden, oder ungültig sein oder als ungültig erachtet werden, werden die Parteien ihr Bestes tun, um auf gütliche Weise eine Vereinbarung über gültige und durchsetzbare Bestimmungen zu erzielen und so die unwirksamen, ungültigen oder nicht durchsetzbaren Teile zu ersetzen. Andernfalls werden die unwirksamen, ungültigen oder undurchsetzbaren Bestimmungen durch die jeweils geltenden gesetzlichen Bestimmungen ersetzt, sofern dies zulässig oder nach dem jeweils geltenden Recht vorgesehen ist.

  • Unbeschadet des Vorstehenden führen die Nichtigkeit, Ungültigkeit oder die Undurchsetzbarkeit einzelner Bestimmungen dieser AGB nicht zur Nichtigkeit der gesamten Vereinbarung, es sei denn, es handelt sich um vertragswesentliche Bestimmungen oder um Bestimmungen von einer solchen Wichtigkeit, dass die Parteien den Vertrag nicht abgeschlossen hätten, wenn sie von der Ungültigkeit der Bestimmung gewusst hätten. Wenn die übrigen Bedingungen zu einer unzumutbaren Härte für eine der Parteien führen würde, hat die Nichtigkeit der einzelnen Bestimmung die Nichtigkeit der gesamten Vereinbarung zur Folge.


6.10 Anwendbares Recht


  • Diese AGB unterliegen dem Recht des Ortes, an dem der Anbieter seinen Sitz hat, mit Ausnahme kollisionsrechtlicherVorschriften. Die Angabe des Sitzes finden Nutzer im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments.

  • Vorrang nationalen Rechts

    • Wenn jedoch das Recht des Landes, in dem sich der Nutzer befindet, einen höheren Verbraucherschutzstandard vorsieht, so gilt jener höhere Standard.

  • Ausnahme für Verbraucher in der Schweiz

    • Wenn der Nutzer in der Schweiz als Verbraucher einzustufen ist, kommt Schweizer Recht zur Anwendung.



6.11 Gerichtsstand


Die Gerichte des Ortes, in dem der Anbieter seinen Sitz hat – wie er sich aus den Angaben in diesem Dokument ergibt – sindvausschließlich zuständig für alle Streitigkeiten, die sich aus oder im Zusammenhang mit diesen AGB ergeben.


6.11.1 Ausnahme für europäische Verbraucher

  • Dies gilt weder für Nutzer, die als europäische Verbraucher handeln noch für Nutzer im Vereinigten Königreich, in der Schweiz, Norwegen oder Island, die als Verbraucher handeln.


6.11.2 Verbraucher im Vereinigten Königreich

  • In England und Wales ansässige Verbraucher können Ansprüche in Verbindung mit diesen AGB vor den Gerichten in England und Wales geltend machen. 

  • In Schottland ansässige Verbraucher können Ansprüche in Verbindung mit diesen AGB vor den Gerichten in Schottland oder England geltend machen.

  • In Nordirland ansässige Verbraucher können Ansprüche in Verbindung mit diesen AGB vor den Gerichten in Nordirland und England geltend machen.

  1. Streitbeilegung


7.1 Gütliche Streitbeilegung


  • Nutzer können sich mit allen Streitigkeiten an den Anbieter wenden, der versuchen wird, sie gütlich beizulegen.

  • Das Recht des Nutzers, rechtliche Schritte einzuleiten, bleibt stets unberührt. Im Falle von Streitigkeiten über die Nutzung von www.baiosphere.de wird der Nutzer jedoch gebeten, sich unter den in diesem Dokument angegebenen Kontaktdaten an den Anbieter zu wenden.

  • Der Nutzer kann die Beschwerde einschließlich einer kurzen Beschreibung und gegebenenfalls der Einzelheiten der zugehörigen Bestellung, des Kaufs oder des Kontos an die in diesem Dokument angegebene E-Mail-Adresse des Anbieters richten.

  • Der Anbieter wird die Anfrage unverzüglich innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt bearbeiten.


7.2 Online-Streitbeilegung für Verbraucher


  • Die Europäische Kommission hat eine Online-Plattform für die alternative Streitbeilegung eingerichtet, die ein außergerichtliches Verfahren zur Lösung von Streitigkeiten im Zusammenhang mit online Verträgen mit Verbrauchern bietet.

  • Infolgedessen können Verbraucher in der EU, Norwegen, Island oder Lichtenstein diese Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten nutzen, die sich aus Verträgen ergeben, die online abgeschlossen wurden. Die Plattform ist unter folgendem Link erreichbar: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

  1. Begriffsbestimmungen und rechtliche Hinweise


  • www.baiosphere.de (oder diese Anwendung)

    Die Anwendung, über die die Erbringung des Dienstes ermöglicht wird.


  • Vereinbarung

    Jedes durch diese AGB geregelte rechtsverbindliche oder vertragliche Verhältnis zwischen Anbieter und Nutzer.


  • Geschäftsnutzer

    Jeder Nutzer, der nicht als Verbraucher handelt.


  • Coupon

    Jeder Code oder Voucher in gedruckter oder elektronischer Form, der es dem Nutzer ermöglicht, das Produkt zu einemreduzierten Preis zu erwerben.


  • Europäisch (oder Europa)

    Gilt für Nutzer, die sich, unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit, in der EU aufhalten.


  • Anbieter (oder Wir)

    Ist die natürliche(n) oder juristische(n) Person(en), die www.baiosphere.de und/oder den Dienst Nutzern zur Verfügung stellt.


  • Produkt

    Eine Ware oder Dienstleistung, die über www.baiosphere.de angeboten wird, wie z.B. physische Waren, digitale Dateien,Software, Buchungsdienste usw., sowie alle anderen hierin gesondert definierten Arten von Produkten, wie z. B. digitaleProdukte.


  • Dienst

    Der durch www.baiosphere.de erbrachte Dienst, wie in diesen AGB und auf dem Dienst (www.baiosphere.de) beschrieben.


  • Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

    Alle Bedingungen, die auf die Nutzung des Dienstes, so wie er in diesem Dokument beschrieben ist, und/oder aufwww.baiosphere.de anwendbar sind, einschließlich etwaiger damit verbundener Dokumente oder Vereinbarungen in ihrer jeweils aktuellen Fassung.


  • Vereinigtes Königreich (oder UK)

    Gilt, wenn sich Nutzer unabhängig von ihrer Staatsangehörigkeit im Vereinigten Königreich befinden.


  • Benutzer (oder Sie)

    Ist jede natürliche oder juristische Person, die www.baiosphere.de verwendet.


  • Verbraucher

    Verbraucher sind Nutzer, die nach anwendbarem Recht als solche gelten.


Zuletzt aktualisiert am: 16. Juni 2024